Langes Jahr


https://pixabay.com/de/photos/statue-covid19-coronavirus-maske-5040247/

pixabay.com

Der Sommer
in dem langen Jahr,
als Begegnung
verboten war,
waren sie sich
am Nächsten,
die Analphabeten
der Gefühle.

Der Sommer
in dem langen Jahr,
als Selbstdarstellung
das Motto war,
waren sie sich
am Nächsten,
die Schattenkopien
der Egoisten.

Der Sommer
in dem langen Jahr,
als Sarkasmus
das Wort war,
waren sie sich
am Nächsten,
die Proleten
der Pamphlete.

Der Sommer
in dem langen Jahr,
als Verschwörung
die Wahrheit war,
waren sie
sich am Nächsten,
die Verweigerer
der Individualität.

Der Sommer
in dem langen Jahr,
als Demokratie
in Gefahr war,
verbreitete sich
der Konsens
der Nächstenliebe,
international.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.