Lichter Schatten


https://pixabay.com/de/illustrations/tunnel-dunkel-schattenm%C3%A4nner-4496526/

pixabay.com

Natürlich leide ich nicht an Verfolgungswahn,
ich werde verfolgt,
aber ich lasse mich nicht einschüchtern,
von so einer Gestaltkopie schon gar nicht,
vermutlich denkt sie durch den dunklen Teint,
ihr ständiger Wechsel an Größe
und ihr Auftauchen vor und hinter mir,
ihr penetranter Versuch mich zu imitieren,
meine Bewegungen nachzuäffen,
daß ich nicht lache,
diese schwarze Lebendskulptur
meißelt mich nicht in Angst und Schrecken,
geh halt nur noch nachts nach draußen,
mir macht das nichts aus, ihr schon,
dieser Lichtmarionette, diese Schattenfigur.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.