Intrige


https://pixabay.com/photos/gewitterstimmung-sunbeam-423445/

pixabay.com

Unter ihrem Gesicht
tummelt eine Schicht
vermodernder Planken,
im Morgenlicht ranken
düstere Gesellen sich
an ihrem Küchentisch.

Eingeprägte Geschichten
täglich sich verdichten
zu Ungeheuerlichkeiten,
die weiter zu verbreiten
sie sich verpflichtet fühlt,
Horror in Häuser sie spült.

In ihrem glatten Gesicht
spiegelt sich Zuversicht
für welke Weltverschwörer,
die traditionellen Zuhörer,
die jeden Köder schlucken,
Intrige muß ihn nur bespucken.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.