When Trump rings twice


The Donald erneut unterwegs auf Glatteis

Bad boys gib et überall, dat weeß man nüscht nur so Knall auf Fall, sondern hat sich längst herumgesprochen, Humpty-Trumpty blamiert sich nonstop bis auf die Knochen. Wäre ja keinesfalls so schlimm, passiert och mal einem Tim, nur in diesem Fall im allerhöchsten Amt der USA dies mal wieder geschah. Hat schon der Dussel Reagan kein glückliches Händchen bewiesen, obliegt es jetzt diesem narzißtischen Fiesen.

Statt mal aus Fehlern zu lernen, möchte er lieber seine restlichen Hirnzellen entkernen. Erneut auf Wahlkampfveranstaltungen soll Queens song „We Will Rock You“ die Leut anheizen, obwohl Brian und Roger kaum mit entsprechenden Protesten geizen, ein Anwalt kümmert sich um dessen Verbot in allerhöchster Not. Davon läßt jener Trump sich kaum beirren, soll’s halt im Gericht klirren, er ist doch der Präsident, vor dem alle Welt erschrocken andächtig flennt, weil er so ein friedlicher Mann, der fast alles kann.

Aber so kennt man ihn doch, er stets wie ne Kröte aus jedem Loch hervorkroch. Erst gute Absicht beteuern, um am Ende Militärs anzuheuern, sie mögen es endlich richten, er liebt schließlich Heldengeschichten. Was der blonde Dolle sich jüngst im Nahen Osten geleistet hat, das macht selbst Hartgesottene platt. Das Attentat, die Tötung von Kassem Soleimani, ist eine Kriegserklärung gegen den Iran. Weil The Donald echt nicht anders kann? Oh man, oh man. Und die Reaktion aus Berlin, die offenbart schlechthin jenen merkwürdigen Spleen.

Deutsche Unterwürfigkeit bis in alle Ewigkeit, der Ami als Freund und Helfer darf sich alles leisten, selbst sich erdreisten, Menschenrechte permanent mit Füßen treten, Widerspruch ist keinesfalls erbeten. Mit Blick gen Nordkorea wird’s überdeutlich klar. Die sogenannte Freundschaft mit Kim ist hin, der hat schon wieder Raketenzündeln im Sinn, am liebsten mit Atomsprengköpfen gen USA, soweit die Botschaft aus Pjöngjang, welch herrischer Klang. Das gefällt dem Choleriker Trump, egal was der Kim hat im Sinn mit manch neuer Ramp‘. Sollen dabei es etwa och Drohnen aus Ramstein richten? Dat wär zu viel beim ahnungslosen Dichten.

Der dritte Weltkrieg nimmt seinen dramatischen Lauf, die Anzahl beteiligter Länder wächst zuhauf, selbst wenn im goldenen Westen noch nicht viel davon zu spüren ist, am Ende obsiegt jene dreckige List, bei der stets das Kapital gewinnt, während in der Gosse weint das verlorene, verletzte Kind. Vater und Mutter kehren nicht wieder heim, es bleibt gänzlich allein, verlassen mit Zerstörung und allgegenwärtigen Haß, Hauptsache am Ende stimmt die Kass‘. Vor allem die vom Trump, der auf seinem goldenen Scheißhaus hockt janz plump, sein Glas erhebt, selbst wenn der Nahe Osten bebt, er doch weiterhin im Weißen Haus geschützt fürstlich lebt. Für Mutter Erde ist’s eh zu spät, wenn man die Klimakrise mit einbezieht. Doch och das The Donald nicht sieht. So’n shit! What an idiot!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Satire

Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu When Trump rings twice

  1. Selbstverliebte, geisteskranke Faschisten zerstören diesem Planeten Erde!

    Gefällt 3 Personen

  2. Ronald Schubert schreibt:

    Wenn Trump mit Verstopfung auf dem Klo sitzt, verflucht er die Welt, weil nichts geht, denn ich kenne das und mach das auch. Nur haben seine schlechten Gefühle meistens auch Folgen für die Welt, denn er hat einfach zu viel Macht für seinen labilen mentalen Zustand. Wenn er Überlebensinstinkte hat, die ich ihm durchaus zutraue, verbringt er den angezettelten Weltkrieg auf einem Unterseeboot tief unter Wasser. Hast du sehr schön geschrieben, Lotar

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Ronald Schubert Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.