Das Gänseblümchen in dir


https://pixabay.com/photos/flower-daisy-petals-white-petals-4261408/

pixabay.com

Sind wir nicht alle Gänseblümchen,
wer weiß das besser als ich,
auf mich wird getreten
beim Gang über den Rasen,
Kinder und Bälle
rollen über mich hinweg,
Hunde pissen auf mich,
auf breiten Decken
wälzen Leiber mich platt,
abgerissen werde ich,
aus Unwissenheit,
er liebt mich, er liebt mich nicht,
sie liebt mich, sie liebt mich nicht.

Ich liebe mich, ich liebe mich,
ich liebe dich, ich liebe dich,
das Grauen der Welt
ich mit dir teile,
Mensch!

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.