Leise wächst erneut Faschismus


https://pixabay.com/illustrations/chess-hand-aces-and-world-plays-1610657/

pixabay.com

In Talkrunden sitzen,
um gesprächig zu schwitzen,
Politik schönreden,
egal was für Fehden,
Hauptsache der Geldhahn tropft,
selbst wenn’s Gehirn verstopft.

Trautes Zusammensein,
niemand wirklich allein,
wenn Haß mal wieder gewinnt,
das Blut in den Adern gerinnt,
Rechtsextremen eine Stimme geben,
soweit ist’s bereits hier eben.

Ablenkung funktioniert ganz gut,
kaum jemmand wirklich auf der Hut,
obwohl die Demokratie in Gefahr,
begrüßt man jene blaune Schar,
der man stetig Vertrauen schenkt,
weil sie viele längst abgelenkt.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.