Weggespülte Gedanken


https://pixabay.com/photos/cascade-water-nature-landscape-3906341/

pixabay.com

Es hatte seine gewissen Reize,
glücklich war ich als Wassertropfen,
sich zu tummeln in allen Ozeanen,
mal hier mal da den Boden zu bewässern,

in kleinen und großen Wellen
die Kraft der Gemeinschaft stärken,
Felsen herabzustürzen,
sich vermischen mit anderen Elementen,

lachende Kinder zu hören an heißen Tagen,
wenn sie die Kühle meiner Haut spüren,
zack – war ich Badewasser von ’nem Scheißer,
die Klospülung, meine Rettung, und weg.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.