Wenn das Gewissen plagt


https://pixabay.com/photos/question-mark-road-away-forward-3849347/

pixabay.com

Das wäre mal gelacht,
kommt erst recht in Betracht,
hat manch Diskussion entfacht,
das Ding mit jener Macht,
wenn’s bald schon kracht.
Haben nicht nur Seher vorhergesagt.
Wer das wohl gewagt?
Kaum jemand, der betagt.
Niemand es euch sagt.
Hinterher keiner sich beklagt,
die Wahrheit folgt stets ganz sacht.
Weder am Tag noch bei Nacht,
weil zu viele haben gejagt.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.