Der Conte


https://pixabay.com/photos/fantasy-surreal-scene-elephant-3988020/

pixabay.com

Der Conte
verlor
die Nancy
im Gewühl
der Komödianten,
als sie
ihr Gefühl
für Elefanten
entdeckte,
sich versteckte,
dann auf einem
grauen Rücken saß,
ihn bedachte
mit einer langen Nas`,
da verlor
der Conte
die Contenance
ganz sachte,
leise zuerst,
schließlich
ist er ein Herr,
dann unbeherrscht,
schrie er,
du kannst mir den Buckel
runterrutschen,
ich find´ andere
zum Knutschen.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.