Wie meschugge muß man sein


Sie schreien Patriotismus,
ist der neue Idealismus,
wie meschugge muß man sein?

Sie nennen sich Kinder der Nation,
wißt ihr es auch schon,
ihre Eltern sind Vaterland, Mutterboden?

Sie posten Artikel, Videos, Bilder,
prophezeien per Haßschilder,
Bürgerkrieg oder gar Weltuntergang.

Sie lieben heimatliche Ideale,
die passen in eine Nationschale,
nur wer identitär, darf mitreden.

Sie fordern die Heimatpflicht,
parierst du in diesem Sinne nicht,
Bedrohung die harmlose Variante ist.

Sie handeln aus Eigennutz,
hauen für Hintermänner auf den Putz,
Narzißten sind die neuen Könige.

Sie nennen sich elitär,
auserkoren, verbreiten diese Mär,
welche Nation soll das sein?

Sie berufen sich auf Fügung,
der Gewinner steht zu Verfügung,
wie meschugge muß man sein?

Nafia

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.