Davor war dahinter


https://pixabay.com/de/wanderweg-weg-tunnel-natur-bewuchs-2073867/

pixabay.com

Es war etwas zu früh,
das Davor war noch nicht gegangen,
traumtrunken
in der letzten Zeit gefangen
gab es kein zurück.

Die Blumen, die er brachte,
gehindert ihr Wuchs, davor die Karte,
Berge verdecken fadenscheiniges Licht,
zurück durch den Tunnel, errate,
davor oder dahinter der Morgen anbricht.

Davor war die Angst früher,
Angst davor ist jetzt in der kühlen Wärme,
noch so fern, so nah verletzt,
inmitten surrender Mückenschwärme,
trillernder Vögel spaltet sich Blitz und Eis.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.