Früh aufgewacht


https://pixabay.com/de/fenster-brach-glas-wand-schmutzig-1861888/

pixabay.com

Liebe,
selbstverständlich,
gedacht,
früh am Abend
aufgewacht,
im nachmittäglichen
Schlaf,
darüber gelacht,
traumwandlerisch
das eigene Ding
mit Liebe
gemacht,
selbstverständlich,
gedacht.
Brüder, Schwestern,
die Nacht
war noch nicht
gestern.
Liebe,
selbstverständlich,
dargebracht,
hält
unendlich
ganz sacht.
Das Mädchen
blickt
zu den Fenstern,
Morgensonne,
dahinter
wimmelt es
von Gespenstern.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.