CDU-Führungsgeplänkel: Wenn weiße Elefanten auftauchen


https://pixabay.com/de/elefant-spielzeug-figur-1606189/

pixabay.com

Fühlt ein Jens Spahn sich bestätigt

Fallen wir doch mal mit der Tür ins Haus, denn wo gehobelt wird, fallen Späne. Das betrifft zumindest den alten Handwerksberuf des Tischlers, in der Politik bedeutet dies keineswegs gutes, denkt man beispielsweise an sogenannte Reformen, die bei den meisten heftiges Zucken auslösen hinsichtlich vergangener Entscheidungen, besonders im sozialen Bereich oder im Gesundheitsressort.

Dies beackert just jener „Heißsporn“ Jens Spahn, der gar meint, der weiße Elefant im Raum ist die Frage der Migration. Weiße Mäuse tun’s doch auch, wenn man seine Unfähigkeit unter Beweis stellen möchte, oder? Dies scheint jenen CDU-Politiker wohl nicht bewußt zu sein mit seiner ungehobelten Kritik an Angela Merkel. Klingt ziemlich abgedroschen dessen Formulierung. Des Pudels Kern sollte daher unbedingt benannt werden.

Wer übernimmt die Führung der CDU?

Das kann ja heiter werden, zumal schon lange ohnehin vorhersehbar war, daß die Herrschaft Merkels ihrem Ende entgegenblickt. Dramatisch wird es nur, wenn nachgetreten wird, wie Jens Spahn, Friedrich Merz und andere, denken wir an Christian Lindner, nach der Bekanntgabe der Kanzlerin es unerschrocken in die Welt posaunen. Das gehört wohl mit zum schmutzigen Geschäft der Politik. Hilft aber mitnichten, Politikverdrossenheit zu stoppen.

Auch Jens Spahn scheint das selbstverständliche Mindesmaß an Menschlichkeit sowieso nicht verstanden zu haben, in dem er in dieselbe Kerbe springt wie jene Rechtsradikalen zur Entscheidung Merkels im September 2015. Hauptsache anprangern, das mag ihm Stimmen bringen, glaubt er. Obendrein hat er mit einem neoliberalen Friedrich Merz den richtigen Partner an der Seite, egal wer von beiden den CDU-Vorsitz erklimmt. Daß Annegret Kramp-Karrenbauer diesen Posten ergattert, darf angezweifelt werden.

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff ohne ihren Kapitän

Schließlich hatte mit Angela Merkel ziemlich lang das Schiff der CDU so manche Klippe gemeistert, etliche Stürme überstanden, obendrein eine SPD von einer großen Koalition zur nächsten jeweils Wählerstimmen einbüßen müssen, was nunmehr auch die Union selbst betrifft mit Blick zu den letzten Landtagswahlen in Bayern und Hessen.

Anstatt nüchtern Bilanz zu ziehen, hält man an alten Rezepten fest, wie auch die Herren Spahn, Merz und Co. verdeutlichen. Mit Erneuerung in der Politik hat das nichts zu tun, sie folgen nonchalant der Marschroute einer Wirtschaft, die keinerlei Interessen des Volkes wahrnehmen will, vielmehr nur profitable Geschäfte auf Teufel komm raus abschließen. Der Großkapitalismus führt letztlich in eine Sackgasse, was niemand wahrhaben will. Da beißt man sich lieber an ihm fest, auch wenn sich das schon ziemlich bald rächt!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Politik

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu CDU-Führungsgeplänkel: Wenn weiße Elefanten auftauchen

  1. Winfried Timmermanns schreibt:

    Vielleicht wird es nach der nächsten Wahl unter einem Bundeskanzler Merz wieder modern, genau zu rechnen und nachzurechnen. Z.B. was uns das IPCC an falsch berechneten Modell unterjubelt. Oder dass es sinnvoll ist, statt Kohletechnologie moderne AKW, die emissionsfrei arbeiten, für die Grundlast einzusetzen.

    Gefällt mir

  2. hraban57 schreibt:

    Genau, wir machen uns über das Intergovernmental Panel on Climate Change lustig und frönen der AKW-Technik, weil diese doch so sauber und technisch beherrschbar ist, um das Ganze abzurunden, ausgerechnet mit einem Kanzler Merz umgesetzt. Was interessieren schon Super-GAUs, Hauptsache der Euro rollt… *Ironie-Button ausschalten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.