Der falsche Ort


https://pixabay.com/de/die-eruption-der-krieg-das-milit%C3%A4r-2096161/

pixabay.com

Muß man es verstehen,
es wundert einen schon,
Gott, Heiliger Geist und Sohn,
wohin driftet das Sehnen

nach Frieden,
nach Gerechtigkeit,
von denen, die dir dienen,
die preisen deine Heiligkeit,

Recht wird Herrschaft,
Verpflichtung zu Zwang,
Offenheit führt zur Gefangenschaft,
Toleranz, es wird einem bang,

zum Psychiater, ins Irrenhaus,
Moral benutzt als Beschränkung,
Sitte verkommt zum Kartenhaus,
diagnostiziert Individualität als Erkrankung,

verwundert muß man die Welt ansehen,
auf den Straßen Kriege toben,
kein Scham Besitz zu stehlen,
es lohnt Haß auf Fremde zu loben,

keiner hat mehr Scheu zu verschlimmern
Armut, Leid, Chancengleichheit,
soll sich ein anderer Gott kümmern,
Schicksal ist Teil der Menschheit,

Liebe, Güte, Trost soll man bei Gott finden,
zu hören, zu lesen, gemahnt von Predigern,
im Verachten, Erniedrigen soll man sich verbinden,
man hört, man liest, man vertraut den Peinigern,

die ein Miteinander die größte Gefahr nennen,
sie schwören dabei in einem Atemzug auf Gottes Wort,
oder unter welchen Namen sie dich sonst kennen,
verstehe, Wunder geschehen an einem anderen Ort.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.