Verbrannter Hund stand auf der Verpackung


https://pixabay.com/de/lampe-laterne-alte-retro-jahrgang-828982/

pixabay.com

Schröpfen ist die altbewährte Leidenschaft,
die Ideenlosen Lob und Anerkennung verschafft,
Frischhaltefolien kleben an ihren Fußsohlen,
jahrhundertalte Tradition geht so nicht verloren,
der Welt Bestimmung ist nicht das Gnadenbrot,
vielmehr verübt man ständig den Gnadenstoß,
für die Ausgelaugten, Mißbrauchten, Versklavten,
wer will schon aus dem Fenster sehen die Bestraften,
die deren Wesenheit die Leichtigkeit der Schöpfung
in sich tragen ohne Embleme, ohne Uniformierung,
an den Quellen der Phantasie genügend Esprit,
Genialität empfangen, sich damit schmücken, nie,
die Schröpfer können dies nicht vertragen, sie leiden,
sie beklagen ihre Unfähigkeit, Aufrichtigkeit sie meiden,
lieben Scheinheiligkeit, brauchen deshalb Rampenlicht
denn je heller der Schein, ihre Schatten sieht man nicht,
hier liegt der Hund begraben, seit tausenden von Jahren,
die Verpackung Irritation, Schöpfung beinhaltet Bewahren.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.