Schwungvoll gleitend liebt sie


https://pixabay.com/de/paar-k%C3%BCssen-mann-frau-junge-731185/

pixabay.com

Sie ist so eigenwillig,
so voll Allüren.
Parieren,
niemals freiwillig!

Ihre Art
erinnert an Wellen,
ungezähmt, aber auch zart
wie Glöckchen oder Schellen.

Veränderbar stets ihr Wesen,
dabei sich selbst immer treu,
bist du zu anspruchsvoll gewesen,
dann trennt sie Weizen von der Spreu.

Offene Karten ihre einzige Regel,
Verlierer, Gewinner früh enttarnt.
Liebe, sie ist mal Schaukel, mal Segel,
mit Wind genießt sie die Fahrt.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.