Raum für Änderung vorhanden


https://pixabay.com/de/sonnenaufgang-himmel-blau-165094/

pixabay.com

Des Weisheits letzter Schluß keineswegs in Nähe,
ach, könnten manche doch vom Wissen naschen,
vielleicht der ein oder andere sehe
wie voll denn der Reichen Taschen.

Dies darf niemals bei den Bürgern ankommen,
jene Erkenntnis, selbst wenn viele erwachen,
sie noch verschwommen, ganz benommen
längst keinerlei Aufstand entfachen.

Nein, das soll schön weiterruhen,
jenes stille, ergebene Erdulden.
Mögen Herrscher in sauberen, edlen Schuhen,
sie überhäufen mit noch mehr Schulden.

Genau das läßt ihnen Raum für weitere Kriege,
die ohnehin schon lang geplant.
Und die Menschheit stets glaubt an Siege,
selbst wenn dadurch die Apokalypse schwant.

Das innere Gewissen lähmend der Schlange ins Auge sieht,
während sie eiskalt ihren Weg fortsetzt.
Egal wieviele Opfer, es ewig aufs Neue geschieht,
wegen Eitelkeit oder weil real verletzt.

Solange die selbsternannten Eliten walten dürfen,
die Menschen still ahnungslos vieles zulassen,
diese genußvoll Wein, sie noch Wasser schlürfen,
statt sie davon zu jagen bei deren Prassen,

geht wohl die brutale Rechnung auf.
Wer wagt den ersten Schritt zum Widerstand?
Wiederholung der Ängste des Menschen Lauf?
Warum erhebt gegen Gewalt niemand die Hand?

Kommt nicht wieder mit der Behauptung,
es sei immer so gewesen, keine Chancen in Sicht.
Was die Großen können, wir Kleinen mit noch mehr Schwung.
Wer’s nicht versucht, verliert, von dannen kriecht.

Drum laßt Euch bloß nicht entmutigend in die Leere schicken,
es widerspricht dem Plan des Kosmos, so auch dem Humanismus.
Stoppt Euer gleichgülti kritiklos bejahendes Kopfnicken,
die Welt hat genug für alle, geschickt verteilt, im Überfluß!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.