Nachmittagsgast


https://pixabay.com/de/tee-teebeutel-rauch-morgen-2570717/

pixabay.com

Ein Glas Tee,
jeden Nachmittag,
je nach Befinden,
schwarz oder Kräuter.

Eine Stunde später,
bitte, heißes Wasser,
der Beutel nochmal
wird aufgebrüht.

Bittere Miene stets,
will sie mich beißen?
Kälte strömt aus ihr,
Gefrorenes beißt sie.

Klirrende Kälte
in den zwei Stunden,
sie ertrinkt
in Bitterkeit.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.