Statt Hut Beförderung, alles gut oder maaßlos übertrieben?


https://pixabay.com/de/raps-rind-feld-landschaft-natur-3565865/

pixabay.com

Ene, mene, muh und raus bist du

Raus bist du noch lange nicht, bewahre doch einfach dein Gesicht. Dazu verhilft dir in letzter Not ein Seehofer, dat tut got, weeß letztlich jeder Doofer. Wir befinden uns aber keineswegs in nem lustigen Film, vielmehr entrückt von des Volkes Willen. Nanu, apropos Volk, wer hockt denn hier auf welcher Wolk?

Einerseits läßt man Horden von „Wir sind das Volk“ durch die Straßen ziehen, lassen die per Hetzjagd Migranten und angeblich Linke in Chemnitz von dannen fliehen, beschönigt Sachsens Landesvater dies als nicht stattgefunden. Wer leckt hierbei wohl wessen Wunden? Ne rechte Mischpoke darf sich im Herzen Europas mal wieder tummeln, da hülft och keen maaßloses Schummeln!

Jene große Koalition im vierten Merkel-Kabinett hat ausgedient, nur fraglich wer da was bedient. Pöstchenreiterei erscheint noch einerlei, doch wer entscheidet dabei noch tatsächlich frei? Schon wird jene folgenreiche Entscheidung als Realsatire abgetan. Was fürn komischer politischer Clan. Eine SPD wäre sehr gut beraten, endlich mal nicht ständig ihre Mitglieder und Wähler zu verraten, sondern das Erbe ehemaliger Mitstreiter fortzusetzen, statt eigentliche Standpunkte weiterhin zu verletzen.

Darauf können wir noch lange warten, die da oben verhalten sich wie im Kindergarten. Wer hat mein Schäufelchen geklaut, das ist aber gar nicht erlaubt. Mit Verantwortung und politischer Konsequenz hat das wenig bis gar nichts zu tun, auf wessen Lorbeeren wollen sie sich denn noch ausruhen? Vor allem, wieso darf ein solcher Innenminister weiterhin frohlocken? Was muß er noch alles verbocken, bis man ihn endlich rausschmeißt, bis der Geduldsfaden reißt?

Stell dir mal vor, du wirst befördert als Tor, weil du zwar Mist gebaut, man dir dennoch nur gutes zutraut. In der Berufswelt ein absolutes NoGo, heutzutage politisch gehört’s wohl zur Show. Man braucht nicht lang zu suchen, da hilft keen fluchen, denken wir an Erdogan, Trump und Co., es ist halt so. Je unverhohlen rotzfrech mächtiger, umso prächtiger. Wie im Großen so im Kleinen, Hauptsache wichtig erscheinen. So darf ein Herr Maaßen sich gar besser bezahlt bespaßen, obendrein den neuen Verfassungschef als dessen Vorgesetzter bevormunden, um das janze Desaster noch abzurunden.

Welche Seilschaften wirken hierbei verborgen im Hintergrund? Welches Wissen tut er somit dann doch nicht kund? Kriminell gesehen ein Tatbestand der Erpressung vorliegt, er deshalb sein neues Pöstchen kriegt. Während überall alle entsetzt tönen, darf er sich in Unschuld fröhnen. In ein paar Tagen mag Gras drüber gewachsen sein, Hauptsache man bewahrt den Schein. Politikverdrossenheit wächst weiter wie ein gefährliches Krebsgeschwür, öffnet ein großes Stückweit die rassistisch-faschistische Tür. Hinterher lautet’s erneut: Das wußten wir nicht, Ihr Leut’!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Satire

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Statt Hut Beförderung, alles gut oder maaßlos übertrieben?

  1. Arno von Rosen schreibt:

    Mehr Bezüge, mehr Altersversorgung, weniger Arbeit. Wer will das nicht 😀

    Gefällt mir

  2. Nurith Krüger schreibt:

    Ich denke, daß Herr Maaßen jetzt in einer für uns noch weit gefährlicheren Stellung gehoben wurde, als er vorher schon war, man denke nur an diesen armen unschuldigen türkischen Jungen, den er mit seinen Lügen in die „richtigen“ Ohren der Folter in Guatanamo ausgesetzt hat und niemals Konsequenzen fürchten musste! Und ich denke auch, daß er der AfD und ihrem rechten Geklüngel bei weitem näher steht, als wir alle ahnen! Ich grusel mich regelrecht vor diesem Mann, denn ich denke, Skrupel kennt der nicht, egal wer dabei über die Klinge springen muss, und das erinnert mich an die bösen alten Zeiten und die politisch Verantwortlichen, die hinterher von NICHTS wußten!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.