Nie wieder Regen am Wochenende


https://pixabay.com/de/istanbul-fisch-teich-schwimmen-1094393/

pixabay.com

Vielleicht hätte ich doch, ach, es kann nicht sein,
nicht meine Schuld, mein guter Wille.

Es war doch nur ein Wunsch, ein einziger.
Wie hätte ich wissen sollen, daß er wirkt, so wirkt.

Münze in den Teich, Augen schließen,
Wunsch aufsagen, durchatmen.

Okay, habe die Münze wieder rausgefischt,
nochmal geworfen, nochmal, nochmal.

Jetzt sitz´ ich hier in meinem Zimmer,
im Wohnzimmer die Eltern, die Luft zum Schneiden.

Dabei wollte ich bloß zum Wochenende Regen,
damit Papi und wir etwas unternehmen.

Der Regen fällt bereits die sechste Woche,
kein Fußballspielen für Papi, für Mutti der Wahnsinn.

Nie wieder werfe ich eine Münze ins Wasser,
lieber Wüstenwetter als dieses Familiendesaster.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.