Betörender Duft in der Luft


 

Sie stand, das Köpfchen gehoben,
selbstvergessen,
schaute unverwandt nach oben,
sah mich, gibt es gleiche Interessen?

Lebensfreude strahlte sie aus,
Zufriedenheit,
genau hier ist mein Platz, mein zu Haus,
ich blickte nieder mit Erhabenheit.

Da schwirrte ein Flüstern durch die Luft,
sprach sie, war´s in mir?
Eine Blume bin ich mit Blütenduft,
aufrecht in mir. Warum krümmst du dich vor dir?

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.