Park ist überall


https://pixabay.com/de/sonnenuntergang-sonne-himmel-natur-3214463/

pixabay.com

Zwischen Hecken
Körper entdecken,
Liebe flüstern,
nicht schüchtern.

Vögel tirilieren,
Unschuld verlieren,
Wasser plätschert.
Scham abgeblättert.

Mauer steht noch,
dahinter tiefes Loch.
Parkhaus entsteht.
Vergangenes weggefegt.

Gefühle beben
der Liebe wegen.
Ob im Park oder im VW,
Küsse sind überall schee.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s