Tanz den Bär


https://pixabay.com/de/tanzb%C3%A4r-b%C3%A4r-tanz-party-disko-1015659/

pixabay.com

Bärentatzen
auf Tapeten kratzen.
Wanddurchbruch,
auf der Flucht.
Straßenmusik
vertreibt Hirngymnastik.
Spuren
vergraben vom Wind.
Schneeweißchen
und Rosenrot
brauchen
keine Prinzen.
Selbstbewußtsein
und Frausein
sind ihre Prinzipien.
Da tanzt
der Bär.
Wo?
Sicher nicht
mehr da,
wo falsche Moral
mit Tradition
lockt.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s