Dahinter


https://pixabay.com/de/passstra%C3%9Fe-serpentine-alpen-felsen-1427970/

pixabay.com

Staub wirbelt auf,
sie fährt wie im Rausch
die Serpentinen herunter.
Kurve rechts,
Kurve links,
irren Spaß bringt´s.
Zwischendurch
mal hupen,
Adrenalin sputen.
Offenes Verdeck,
jeder soll sie sehen,
das ist der Gag.
Haare vom Wind
zerzaust.
Kindheitstraum.
Wünsche aufgebauscht.
Die nächste Kurve,
hupen wie ´ne Doofe,
schreien wie verrückt,
das Dahinter,
das Dahinter
interessiert sie nicht,
das würde ihr
brechen das Genick.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.