Verloren


https://pixabay.com/de/labyrinth-verloren-sonnenuntergang-772502/

pixabay.com

Und wenn ich dein Gesicht lache,
so wie du,
oder wenigstens Faxen grinse,-
nie wärst du ich.

Und wenn ich dein Weinen atme,
so wie du,
oder wenigstens Tränen verschenke,-
nie bist du ich.

Und wenn ich deinen Geist spüre,
so wie du,
oder wenigstens an Kälte erfriere,-
nie bin ich dich.

Und wenn ich deine Seele spiele,
so wie du,
oder wenigstens Heimat erhoffe,-
nie wäre ich dein.

Und wenn ich dein Dasein anstrebe,
so wie du,
oder wenigstens an Leben zehre,
nie kannst du, so verloren, finden.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.