Macht meine Sehnsucht glücklich


https://pixabay.com/de/traum-gem%C3%A4uer-m%C3%A4rchenhaft-m%C3%A4rchen-2227457/

pixabay.com

Nach was man sich
alles sehnen kann?
Nach Liebe, nach Schlaf,
nach Urlaub, nach Freunden,
nach Regen, nach einem Kuß,
nach Frieden, nach Nähe.

Nach Macht!
Sehne mich
nach der Macht
von Wenigen!
Das ist doch mal eine
Sehnsucht,
die nicht jeder hat,
die was hermacht.

Macht!
Macht macht frei
von Gefühlen,
Gedanken anderer.
Schließlich hat man
mit sich selbst
genug zu tun!
Machen, schaffen
ist ehrenwert,
daran ist nichts
verkehrt!

Diese Macht
kann man ansehen,
bringt Ansehen!
Macht nicht nur
mich stolz,
sondern auch
die anderen,
weil Macht
bewundernswert.

Macht
hoch die Tür,
die Tor macht weit,
ach ne,
ich bin nicht
Herr Sturgis,
mich macht
keiner weich.
Was ich gemacht,
geschafft,
meine Sehnsucht
glücklich macht!

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s