Nebendarsteller


https://pixabay.com/de/kamera-filmkamera-film-filmen-973107/

pixabay.com

Er ist ein Nebendarsteller,
einer von vielen, aber kein stiller.
Manche haben ihn schon gesehen
im Kino, auf der Bühne, im Fernsehen.

Er ist die Leiche, ein Passant,
wenn’s sein muß auch der Elefant,
er ist die unauffällige Person,
er ist Astronaut, Gast, Fahrer, Postillion.

Der Schatten hinter dem Fenster,
einer der hilfreichen Gespenster,
er ist eins der Ornamente
für die Rahmenfundamente.

Von dem Job kann man nicht leben,
bei Amesh kann man Pizza bestellen.
Er ist Nebendarsteller beim Film,
zu Hause der Pizza Massala King.

Im Abspann wird sein Name kaum erwähnt,
sein Gesicht der ein oder andere kennt.
Er stählt seinen Körper im Fitnesstudio,
er fühlt sich klein, dem ist aber nicht so.

Ohne Nebendarsteller wäre Kino tot,
ein Lob für sie, für Amesh, tut not.
Das wäre eine Streicheleinheit,
ein Zeichen für ihre Unentbehrlichkeit.

Ich kenn ihn nicht, den Nebendarsteller,
den Pizzabäcker, den Lückenausfüller.
Trotzdem ist er mir irgendwie sympathisch,
vielleicht liegt es am Massala, denn das mag ich.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s