Unsere Liebe scheint


https://pixabay.com/de/hippie-volkswagen-van-vw-reisen-780804/

pixabay.com

Sie denken, sie seien Millionen Horden,
deshalb wären sie im Recht, zu morden.
Sie töten nicht nur Menschenleben,
sie töten Freiheit, gönnen niemanden Segen.

Sie denken, dies bringe Unsterblichkeit,
für andere Angst und Sorgen, sie seien befreit.
In Wirklichkeit sorgen sie sich nur um ihr Ich,
das ist winzig, belanglos, übersehbar, mickrig.

Sie denken mit Drohungen, Haß, Häme
erschaffe man eine glückliche Atmosphäre.
Sie kennen keine Fröhlichkeit, Ausgeglichenheit,
Kadavergehorsam ist für sie Gemeinsamkeit.

Sie nörgeln an allem und jedem herum,
für Lösungsvorschläge sind sie zu dumm.
Sie besitzen keine Spontanität, Flexibilität,
nur eine einmal gefaßte Meinung zählt.

Sie fälschen Namen, Likes und Quoten,
drum laßt uns sehen auf ihre Pfoten.
Horcht genauer noch als bisher bei den Argumenten,
denn ihre Artikel, Videos sind alles Zeitungsenten.

Sie denken, sie seien Millionen Horden,
deshalb könnten sie von allen fordern,
nach ihren Bedingungen zu leben,
doch da liegen sie vollkommen daneben.

Denn du und ich, wir stehen hier zusammen,
um für Frieden, Freiheit, Stimmen zu sammeln.
Wir haben es nicht nötig, zu prahlen, zu schreien,
denn wir sind Persönlichkeiten, lassen unsere Liebe scheinen.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s