Weißt du wie es sich anfühlt, deutsch zu sein?


© Doris Mock-Kamm

Weiß du wie es sich anfühlt,
beschimpft, bespuckt
zu werden, weil deine
Hautfarbe dunkler ist
als die der anderen?

Weißt du wie es sich anfühlt,
Deutsche unter Deutschen
zu sein, aber ständig
ignoriert zu werden?

Weißt du was deutsch ist?
Verrate es mir!
Nein, sag lieber nichts!

Ich will nie so sein!
Es ist kein Vorteil!

Ich will auch nicht
französisch, englisch,
polnisch, spanisch,
chinesisch, iranisch,
russisch, amerikanisch
sein, oder sonst mit einem
nationalen
Eigenschaftswort
in Verbindung
gebracht werden.

Wie ich bin,
habe ich meinen
Eltern zu verdanken,
ihrer Liebe zu mir,
ihrem Verständnis
für meine Sorgen,
ihre Eigenschaften
formten mein
Wesen.

Eine Nation kann
keine Kinder zeugen
und gebären,
das sind Chimären,
Hirngespinste.
Meine Persönlichkeit
steht nicht in
einem Ausweis,
mein Charakter ist es,
der mich ausweist.

Nafia

Kategorie: Gedichte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s