Batterie alle


https://pixabay.com/de/kanone-fort-sumter-south-carolina-1499164/

pixabay.com

Wiederaufladung trotz Gleichgesinnter ungewiß

Haben sie sich schon einmal gefragt, wieso bei manchen Menschen die Batterie schneller alle ist als bei anderen? Nun, darüber eine wirklich fundierte allgemeingültige Schlußfolgerung zu ziehen, die für jeden Menschen gleichermaßen zutrifft, wird nicht möglich sein. Zu unterschiedlich sind die Gründe.

Die Auslöser können bei dem einen eine reine körperliche Erschöpfung sein, weil er sich verausgabt hat durch schwere Arbeiten, bei dem anderen kann es sich um geistige Erschöpfung handeln, weil er zu lange über einer anstrengenden Aufgabenlösung grübelte, bei jenem um seelische Kraftlosigkeit, weil ein herber Verlust das psychische Empfinden stört, auch durch trübe Stimmung des Himmels oder durch schlechte Luft in Räumen kann es zu Ermüdungserscheinungen kommen.

Sie sehen, schon in der Auswahl über die Bestimmung, woher die Kraftlosigkeit herrührt, gibt es eine schier unendliche Palette an Gründen. Nichtsdestotrotz ist grob gesagt bei allen Ursachen das Gefühl der absoluten Kraftausschöpfung vorhanden. Batterie alle, Luft raus. Sie fühlen sich erschlagen. Bewegungsunfähig.

Regelmäßig in den Wintermonaten haben es Autobatterien so an sich, ihren „Geist“ aufzugeben, und ihr fahrbarer Untersatz verweigert, auch nur einen Zentimeter zu fahren.

Batterie, entnommen aus dem französischen batterie, in der Bedeutung Schlägerei, was zum Schlagen dient, übernommen vom lateinischen battuere, schlagen stoßen. Im englischen battle für schlagen und Schlacht, Kampf kann der lateinische Ursprung ebenso gut nachvollzogen werden.

Wie paßt dies zusammen? In der Militärsprache wurde eine Reihe von Kanonen als Batterie bezeichnet, genauso wie ein kleiner Verband der Artillerie, dies wurde wohl für die Technik übernommen, wenn mehrere parallel oder hintereinandergeschaltete Elemente als Stromspeicher fungierten. Die in einer Batterie gespeicherte Energie wird elektrische Arbeit genannt.

Bei der Wahl des Namens für die Batterie wurde also nicht Bezug genommen zum inneren Geschehen einer Batterie oder ihrer Funktionalität, sondern auf die Masse der aufgestellten Elemente, Kriegsgeräte in Reihe.

In unserer Umgangssprache benutzen wir das Wort Batterie für eine größere Anzahl von Gleichartigen. Kann es vielleicht sein, daß unsere Batterie alle ist oder schneller sich unser Kraft-und Leistungspegel senkt, weil wir nicht mehr mit anderen in einer Reihe stehen?

So ganz von der Hand zu weisen, ist dies nicht, denn für viele Menschen ist die positive Umgebung mit Gleichgesinnten eine Stärke und kraftgebendes Gefühl. Wer sich alleingelassen fühlt, im Stich gelassen, den überkommt öfters das Empfinden von Kraft-, Mutlosigkeit. Wenn zusätzlich noch eigene Leistung, wie auch immer geartet, aufgebraucht wurde, ist es ein leichtes, sich von den umgebenden Einflüssen noch mehr ausgelaugt zu fühlen. Zudem kann beim Menschen die Batterie ganz individuell ihren Leistungspegel verwirken, ohne wirklich dafür Energie aufgebraucht zu haben.

Technisch ist es möglich, eine Batterie schnell aufzuladen, um das Auto fahren zu lassen, die Uhr wieder ihre Zeiger in Sekundentakt weiterbewegt oder daß die Musik erneut aus dem Radio erklingt. Für den Menschen ist dies so einfach nicht, in die „alte Spur“ zu kommen.

Es gibt keine Patentlösung, um seine Batterie wieder aufzuladen, denn so individuell wie sich die Erschöpfungszustände äußern und wie sie sich ergeben haben, so individuell ist auch die zur „Erfrischung“ benötigte Energie. Vielleicht sollten wir uns aber vor Augen halten, daß Batterien in Reihe aufgestellte Elemente sind, und eine einzelne Kanone keine Batterie bildet, es deshalb von Zeit zu Zeit notwendig ist, sich anderen Batterien (Menschen) anzuschließen, die in irgendeiner Art und Weise gleichgesinnt sind, ohne gleich mit ihnen gleichgeschaltet zu werden.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Kolumne

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kolumne abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Batterie alle

  1. deutschemuslima71 schreibt:

    Wohl wahr. Das ist das Prinzip von Divide et impera. Willst du ungestört regieren, sorge dafür, dass das Volk beschäftigt ist und keine Einigung existiert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s