Umfrage zu Weihnachten


https://pixabay.com/de/weihnachten-christbaum-1906907/

pixabay.com

Weihnachten steht vor der Tür, in wenigen Tagen wird die Geburt Jesus Christus auch hierzulande voller Andacht gefeiert, während die einen oftmals reich beschenkt die Festtage genießen, darben andere nahezu aussichtslos in miserablen Wohnungen oder gar als Obdachlose auf der Straße.

Manch Oberschlaue relativieren selbst jene Zustände in diesem Land, um auf das Elend in dieser Welt oder auf den aktuellen Syrien-Krieg hinzuweisen, obwohl doch exakt jene Wirtschaft derartige Zustände hauptsächlich verursacht, von denen eine solche Klientel tagtäglich profitiert. Sie selbst berufen sich gern vollmundig auf ihren Fleiß und ihre Leistungen, dabei Reichtum ab einer gewissen Größe sich verselbständigt, nahezu lückenlos aufgrund gezielter Ausbeutung zustande kommt.

Eine schöne neue Welt des Glamours und offen sichtbarer Eitelkeiten, die sich im Bad einer heraufblickenden Gesellschaft sonnen, Hauptsache man hat sich präsentiert, vielfach beachtet, narzißtisch bestätigt über Social Media oder Klatsch- und Tratschmedien. Dramatischer können Gegensätze kaum noch sein, obwohl sie letztlich die Fortsetzung einer immerwährenden Arroganz darstellen. Mensch verhöhnt die eigene Spezies und schafft sich lauter Alibis seiner Verfehlungen, auch jedes Jahr zur Weihnacht.

In der folgenden Umfrage, die bis zum Montag, den 26. Dezember, hier freigeschaltet sein wird, stehen erneut mehrere Antworten zur Verfügung (Sie dürfen auch mehr als eine ankreuzen). Natürlich kann nur einmalig gestimmt werden.

Lotar Martin Kamm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umfragen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Umfrage zu Weihnachten

  1. Kerstin Meier schreibt:

    Weihnachten ist für mich retro, aber der eigentliche Sinn des Festes ist für mich immer noch schön, leider nur noch in alten Filmen zu finden.
    Meine Antwort wäre daher, Weihnachten ist nicht mehr zeitgemäß, LEIDER.

    Gefällt 1 Person

  2. Lothar Neils schreibt:

    Es liegt hauptsächlich an an uns selbst, was wir aus den Feiertagen machen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s