Trumps Wahlsieg beflügelt schlummernde Kräfte


https://www.flickr.com/photos/donkeyhotey/25715575431/sizes/z/

flickr.com/ DonkeyHotey/ (CC BY-SA 2.0)

Rassismus sucht und findet Wege der Entfaltung

Der Ton macht die Musik, erst recht die Sprache in der Politik selbst, in der Gesellschaft, wobei Gewaltszenarien sich ungebremst ausbreiten dürfen hüben wie drüben des Atlantiks, ob Asylantenheime brennen oder Schwarze von Polizisten niedergeschossen, das i-Tüpfelchen stellt Trumps Wahlsieg dar, welcher schlummernde Kräfte beflügelt, die somit zügellos sich austoben. Rassismus sucht und findet Wege der Entfaltung.

Nichts besseres als ein simples Feindbild zu erschaffen: Eine Killary muß mit allen Mitteln bekämpft werden, die doch den bösen Russen im Syrienkrieg angreifen wollte, um dann per Atomkrieg Europa und die Welt zu gefährden. Bei Trump geschehen solche Szenarien mitnichten, diesen feiern seine Anhänger nunmehr als Retter und Friedensengel: ein Mann gegen das Establishment mit Sinn für den Mittelstand, der für blühende Landschaften in den USA sorgen will, das läßt hoffen. Irgendwie zu simpel inszeniert, oder?

Die Freiheit des Einzelnen gefährdet

Während ein KenFM noch per Videobotschaft hämisch grinsend die Systemmedien vorführt, schon immer gewußt hat, Trump würde ins Weiße Haus ziehen, scharren die Rechtspopulisten mit den Hufen, können die bevorstehende Bundestagswahl kaum mehr abwarten, wittern ihre Chance, endlich das Zepter in die Hände zu nehmen, angesichts derartigen Weichenstellungen in den USA.

Das Ende einer liberalen Gesellschaft in Sicht, in der die Freiheit des Einzelnen noch berücksichtigt wurde, egal welche geschlechtliche Ausrichtung in der Liebe zueinander fand. Unter der Knute dieser Rassisten hat sich jeder unterzuordnen, wer sich weigert, hat später das Nachsehen. Sie erschaffen sich ein Muster der Repressalien, unter denen Gehorsam eingefordert wird, ein Klima der Angst währt, so wie dies stets in despotischen Systemen stattfindet. Verdrehen der Realität, augenblickliche Parlamentarier werden zu Verrätern und selbst mal eben so zu Faschisten erklärt, eine sogenannte Lügenpresse diffamiert, während Rechtspopulisten ungestraft ihren Siegeszug vorantreiben. Die Geschichte wiederholt sich, und immer mehr Menschen gehen diesen Rattenfängern auf den Leim.

Fortsetzung lang angelegter Ausbeutung

Immer schön Sand in die Augen und ins Getriebe möglich aufkommender Zweifel werfen, Hauptsache der Bürger bemerkt nicht den eigentlichen Selbstzweck: Machterhaltung um jeden Preis, eine Fortsetzung lang angelegter Ausbeutung, die Systeme wechseln, das Prinzip bleibt konstant erhalten. Eine kleine Elite setzt sich ab, die große Masse hat zu funktionieren. Wer sich weigert, wird aussortiert oder gar eliminiert, das hat stets auf solch banale Weise bisherig funktioniert.

Es mag manch Schlauberger sich hinter Phrasen, Parolen oder Verschwörungsgedanken verschanzen, am Ende brechen jedoch sämtliche Lanzen, um der Sache dienlichst ergeben nützlich zu sein. Es zählt jeder Schein, wer hinterfragt, steht isoliert, allein und hat mit den Konsequenzen zu leben. Insofern lautet jetzt mit Trump und Konsorten ein erneutes Bestreben, die Welt nach deren Gutdünken zu ordnen.

Lotar Martin Kamm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Quergedachtes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Trumps Wahlsieg beflügelt schlummernde Kräfte

  1. Bernd Engelking schreibt:

    Der kommende wirtschaftliche und finanziellen Einbruch der westlichen Welt wird die Möglichkeit bieten, die Machtkonstellationen zu schwächen oder aufzulösen. Wenn in dieser Situation mit einem sogenannte Machtvakuum, welches durch Geldmangel seine Ausprägung findet, dann Kräfte bereitstehen, die die gültige Rechtsordnung in Kraft setzen und verteidigen, dann hat der Sieg das bewirkt, was er bewirken sollte. Nämlich diesen Niedergang des Kapitals nicht in einen Krieg münden zu lassen.
    Ohne Geld kann niemand mehr bezahlt werden, auch nicht durch die wirklich Mächtigen. Dann muss das Notwendige getan werden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s