Autopiloten auch nur Idioten


https://www.flickr.com/photos/16210667@N02/12616693953/sizes/z/

flickr.com/ CJS*64 „Man with a camera“/ (CC BY-ND 2.0)

Wenn das denn ginge,
ich mich dem bediente,
könnte ohne Bedenken
Autopiloten Vertrauen schenken.

Mich gemächlich hinlegen,
das Gefährt wird es regeln,
Zielpunkt eingespeichert,
das Leben erleichtert.

Könnt mich satt sehen,
Däumchen drehen,
an nichts denken,
Technik kann lenken.

Streßfrei ankommen,
Glieder leicht benommen.
Zimmer ist reserviert,
schon wird das Essen serviert.

Klappt alles am Schnürchen,
etwas müde, ein bißchen.
Nichtstun macht träge,
Schnäpschen gut täte.

Man wird nicht wach davon,
etwas mehr braucht es schon.
Man will ja genießen,
Langeweile soll nicht verdrießen.

Schon nimmt der Alkohol
zu deinem Wohl
die Oberhand
über deinen Verstand.

Er ist der Autopilot,
sagt, du bist kein Idiot,
du bist der Beste,
hast dich im Griff, ganz feste.

Steigst in dein Auto,
Lebenskraft spürst du heute.
Die Automatik funktioniert,
wenn sie richtig programmiert.

Die Krux ist an diesen Sachen,
alle sich nicht darauf verlassen.
Drum wenn es auch ging,
mein Vertrauen in andere ist gering.

Nafia

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s