Petris Ausfall: Keine halben Sachen – ganz oder gar nicht


https://www.flickr.com/photos/kietzmann/3088595038/sizes/o/

flickr.com/ Björn Kietzmann/ (CC BY-NC-ND 2.0)

„Ausgeburt fieser Deutschtümler“ außer Rand und Band

Also bloß keene halben Sachen machen, es geht doch nüscht über in die Vollen treten, wa? Sie wissen schon, wen ick meene, oda? Nu stellen Sie sich mal nur nich so an, bemühen se mal ihre restlichen grauen Zellen, da wird wohl noch wat sein. Jenau, es jeht mal wieda um die Kanzlerin, dat Merkel fällt in der Beliebtsheitsskala eher nach unten, weil die von der AfD, also von der „Ausgeburt fieser Deutschtümler“, die Vorsitzende Petri och noch stolz uff ihre vier Bälger is, die sie mal in die Welt jesetzt hatte.

Dabei fiel der nüscht besseres ein, als dat Markel vorzuwerfen, die hätte noch keene Plagen als Nachfahren jeboren, Kinder würden eenen veranlassen, über den eigenen Lebenshorizont hinauszusehen, wat Merkel ja nich tue. Aha, welch brillante Idee von der Petri, im Austeilen unterhalb der Jürtellinie hat se ja schon Erfahrung, wa?

Und dette kurz vor der Bärlina Wahl. Na siehste, paßt doch. Meinen zumindest deren Anhänger, diese janze politische Mischpoke fühlt sich ohnehin eenfach nur jut. Da wird mal kurzerhand eine laufende Radiosendung jestört, in dem diese Neo-Nazi-Truppe, die sich Identitäre nennt, och noch mit sichtbarer Handbewegung à la Hitler ihre flachen Parolen zum Besten jibt. Keineswegs zufällig kurz vor der Wahl, kann nur reine Taktik sein.

Dat dumme dabei, sie werden nich nur vom Verfassungsschutz akribisch beäugt, neben den Linken beobachten janz normale Bürger deren Treiben, völlig zurecht. Wer will schon nach 71 Jahren wieda diesen rechten Sumpf an der Macht sehen? Niemand, außer eben ein paar Versprengter, die es nicht raffen wollen. Jeht gar nich. Noch wählen aus lauter Protest Verunsicherte, och vor Wut wegen der etablierten Politik, die deren Meinung nach versagt, diese AfD. Daher deren kurzzeitiger Höhenflug, mit freundlicher Unterstützung sämtlicher Rassisten, vom simplen Ausländerhaß bis hin zur Neo-Nazi-Mischpoke.

Und nach der Wahl in Bärlin? Ne Fortsetzung besonderer Art, wenn Trump in den Staaten jewinnt, mit Putin uff Schmusekurs jeht, linksrheinisch die Le Pen dazustößt? Wat soll denn die NATO dazu sagen, die würde doch mit einem Schlag ihren Auftrag verlieren, endlich nen Krieg in Europa anzuzetteln und durchzuziehen? Jeht gar nich. Dann werden halt neue Feindbilder bemüht, um dat Janze anzuheizen. Darin haben doch die Petris und Co. sowieso jenug Übung. Im nächsten Jahr stürzt dat Merkel-Kabinett, falls nich jetzt am 09. November een paar Versprengte doch noch erfolgreich sein sollten, weil die Bundesbehörden pennen.

Also weeßte, mein lieber Mann, ick glob mich laust der Affe – achso, darf man nicht äußern, da erscheinen sonst die Tierschützer. Wo se Recht ham, ham se recht. Nichts für unjut, die Hoffnung stirbt zuletzt, daß nämlich noch een paar wache Geister unterwegs, die dem braunen Treiben, dieser rechten Mischpoke een Ende setzen!

Lotar Martin Kamm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Petris Ausfall: Keine halben Sachen – ganz oder gar nicht

  1. Pingback: Donnerstag, den 15. September 2016 | Kulturnews

  2. Chris schreibt:

    …..bärig geschrieben, Herr Kamm. Jedoch ist anzumerke(l)n, dass zwei objetive Feststellungen, „ich vier Kinder, du keine…“, und „Kinderlose ggü. Eltern andere Auffassungen haben“, erfolgten. Aber typisch für die Medien im Allgemeinen. Sage ein paar Worte, schreibe er sie nieder, setze er ein Komma mehr und schon ist der Tenor ein anderer. Nein, nicht Sie Herr Kamm,…jene, die alles zerpflücken , um der dialektischen Rabulistik treu zu bleiben.

    Beste Grüße

    Gefällt mir

  3. Chris schreibt:

    …Satire halt… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s