Umfrage-Ergebnis zu: Umfrage zur Bundestagswahl 2017


https://pixabay.com/de/diagramm-grafik-analytic-w%C3%BCrfel-1545734/

pixabay.com

Am Mittwoch, dem 31. August erschien hier bei Querdenkende eine Umfrage zur bevorstehenden Bundestagswahl 2017. Wir baten Sie, sich rege daran zu beteiligen.

Dabei standen fünf mögliche Antworten zur Verfügung. Insgesamt beteiligten sich 137 Interessierte und stimmten wie folgt ab:

Für die „AfD“: 47 votes – entspricht 34,31%

Für „Die Linke“: 44 votes – entspricht 32,12%

Für „eine kleine andere Partei“: 19 votes – entspricht 13,87%

Für „ich wähle gar nicht!“: 15 votes – entspricht 10,95%

Für „Eine der etablierten Parteien wie CDU/CSU, …“: 12 votes – entspricht 8,75%

Was bedeutet dieses Ergebnis?

Im Grunde ein kleiner Hinweis darauf, inwieweit das Vertrauen in die bestehende Regierung anhält bzw. verloren gegangen. Es zeigt sich, daß zwischen den beiden Extremen rechts/links die meisten Stimmen sich tummeln, wobei der AfD offensichtlich ein wenig mehr zugetraut wird. Selbst die Nichtwähler toppen noch die etablierten Parteien, fast ein Fünftel verspricht sich von kleineren anderen Parteien mehr. Wir dürfen gespannt sein auf die Bundestagswahl im nächsten Jahr.

Lotar Martin Kamm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umfragen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Umfrage-Ergebnis zu: Umfrage zur Bundestagswahl 2017

  1. Arno von Rosen schreibt:

    Ich glaube es ist eher ein Statement darüber wo die Leser dieses Blogs angesiedelt sind und da erstaunt mich das AfD Voting schon.

    Gefällt 1 Person

    • hraban57 schreibt:

      Naja, Arno, das wäre schon gewagt, gleich die Leser von Querdenkende beim Voting zu vermuten. Warum? Nun, es könnten ja och welche sein, die exakt diesen Eindruck hinterlassen wollen. In sofern eine klare Absicht, wobei gleichzeitig all jene sich eventuell zurückhielten, die eher den Linken wohlgesonnen sind. Mit anderen Worten, die Zahlen entsprechen keiner klaren Analyse, es sind zu viele Unwägbarkeiten vorhanden.

      Gefällt 1 Person

  2. gkazakou schreibt:

    Die AfD-voter sind anscheinend zu allerletzt aufgetreten. Oder? Schaut doch mal nach, ob da womöglich jemand massenhaft abgestimmt hat.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s