Heuchler unterwegs im scheinheiligen Gewande


https://pixabay.com/de/masse-menschen-gruppe-von-menschen-1518843/

pixabay.com

Authentische Äußerungen finden Wege in manch Herzen,
staunend die Zuhörerschaft Inhalten lauscht,
die Botschaften anrüchig senden, vom Applaus berauscht,
keiner dabei aufgelegt zu fröhlichen Scherzen.

Demagogen und Heuchler offenbaren sich landauf, landab,
fragend Neugierige keine schlüssigen Antworten finden,
ohnehin der einfache Mensch sich am Schinden,
vorm Ende des Monats erneut nichts mehr gab.

Stets im selben scheinheiligen Gewande treten sie auf,
entlarvend wache Geister ihre Schliche aufzeigen,
doch zu viele verfallen dem simplen Reigen,
bemerken viel zu spät den verlogenen Ablauf.

Verkünder der Wahrheit geben sich arglos zu erkennen,
staunend manch Geselle ihren Phrasen verfällt,
tatsächlich zählt obendrein nur noch schmutziges Geld,
seht hin, wie Massen strömen, zu ihnen rennen.

Manch Weise versuchen ganz leise, aber gezielt aufzuklären,
lauschend im Strudel der News „Back to the Roots“ anmahnen,
den Geblendeten aufzeigen, wie Eliten gewissenlos absahnen,
während Armut die Welt regiert, protzen in dekadenten Sphären.

Lotar Martin Kamm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Heuchler unterwegs im scheinheiligen Gewande

  1. Pingback: Samstag, den 13. August 2016 | Kulturnews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s