Nachts im Schaufenster


https://pixabay.com/de/schaufenster-mode-stuttgart-puppe-1429167/

pixabay.com

Wenn die Schaufensterpuppen nachts zusammenstehen
und sich leise flüsternd erzählen, was sie tags gesehen,
dann rinnt der Fluß der menschlichen Überheblichkeiten
durch modellierte Kehlen, die haben nichts zu verkleiden.

Das Kind, das trotzig, schreiend sich auf die Straße wirft,
die junge Frau, die aufreizend, lockend ihren Freier trifft.
Frauen, die die Waren nach dem teuersten Preis aussuchen,
damit jeder erkennt, sie haben erklommen materielle Stufen.

Der Hund, der angeleint wimmert, auf den Gehsteig scheißt,
vom Jugendlichen, der mit einem Stein die Scheibe einschmeißt.
Das blonde Mädchen, das heimlich mit einer Flaschenscherbe,
Kratzer ins Auto zieht, damit das Auto leide und sie nicht sterbe.

Das Hupen von unzähligen Autos, die ihre Runden fahren
im Korso, eine Hochzeit feiern, um Erinnerung zu wahren,
was für tolle Freunde sie doch waren, für die ersten Zwistigkeiten,
sie parteiisch sich verhalten, damit erst recht die Ehen scheitern.

Der Alte, auf dem verdreckten Schlafsack, in sich versunken,
die Umwelt kaum wahrnimmt, täglich bettelnd sitzt, für Stunden.
Das Pärchen, das gemeinsam, eingespielt, klaut wie die Raben,
nicht weil sie es bräuchten, sondern um noch mehr zu haben.

Wenn die Schaufensterpuppen nachts zusammenstehen
und sich leise flüsternd erzählen, was sie tags gesehen,
dann geschieht das nicht aus dem Wunsch unerfüllter Träume,
ihr Blick ohne Masken, hat keine Angst, daß er etwas versäume.

Nafia

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nachts im Schaufenster

  1. Pingback: Donnerstag, den 07. Juli 2016 | Kulturnews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s