Da geht’s lang


https://www.flickr.com/photos/drzaro/106421317/sizes/z/

flickr.com/ dr. zaro/ (CC BY-NC 2.0)

Schneidig treten sie auf,
die jungen Leut,
Haare an den Seiten kurz,
das Deckhaar lang,
fehlt noch der Schnurrbart.
Da geht’s lang.

Pflichtbewußt verteidigen sie
Vaterland, Stolz, Ehre.
Patriotismus in jeder
Geistessphäre.
Da geht’s lang.

Es zählt keine
Nächstenliebe,
Ordnung, Strenge,
sonst gibt’s Hiebe.
Da geht’s lang.

Die Welt besteht
aus der eigenen Kultur,
fremde Einflüsse
stören nur.
Da geht’s lang.

Mütter sind nett
zum Kinderhüten und Bett.
Alleinerziehende müssen
sich wieder verkriechen
Da geht’s lang.

An den Pranger,
wer sich da nicht anschließt.
Europa sonst
in den Abgrund fließt
Da geht’s lang.

Angst wird verbreitet,
Tradition hervorgeholt,
verherrlicht die alten
Zeiten, triefend von Moral
und Anstand.
Da geht’s lang.

Ihr wißt gar nichts
vom Korsett
der Gleichmacherei.
Keine Sorge, euer
pubertierendes Gehabe
geht auch wieder vorbei.
Da geht’s lang!

Nafia

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Da geht’s lang

  1. Si buscas una compañía aérea opción alternativa, entonces podríɑѕ optar pⲟr Ryanair, peгߋ es esencial qսe
    sepas que los vuelos de esta compañía aérea son entгe ⅼa
    capital de España y Girona. http://cerrajeroscanetdemar.com/

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.